Namibia Skeleton-Coast Serra Cafema SerraCafema084

Serra Cafema

Pur und authentisch - erleben Sie Namibias Natur in ihrer Ursprünglichkeit

Im Himba-Land

Die etwas andere Safari in Namibias Norden - das Serra Cafema steht für Luxusambiente inmitten einer unberührten Naturkulisse.

An der Grenze zwischen Namibia und Angola erstreckt sich das Kaokoveld, eine facettenreiche Landschaft aus hohen Bergen, Granitfelsen und dem lebensspendenden Kunene-Fluss. Das nur mit dem Flugzeug erreichbare Camp Serra Cafema ist der perfekte Ort, um die Schönheit unberührter Sanddünen zu erleben und die uralte Kultur des Himba-Volkes in ihrer Ursprünglichkeit kennenzulernen. Direkt am Kunene-Fluss gelegen, bildet das Serra Cafema eine grüne Oase inmitten des trockenen Hartmanntals. Wüstentiere wie Spießböcke, Oryxantilopen und Zebras lassen sich direkt vom Camp aus beobachten. Auf einer Fahrt mit dem Geländewagen sehen Sie imposante Granitfelsen und die berühmten Fairy Circles, konzentrische Kreise im Grasland, die Wissenschaftlern immer noch Rätsel aufgeben. Einen spektakulären Anblick bieten die endlosen Dünen der Namibwüste - eine Fahrt mit geländetauglichen Quads ist perfekt geeignet, die wahren Ausmaße dieses Meeres aus Sand zu erleben. Wie in einer anderen Welt wähnen Sie sich bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss Kunene, der von zahlreichen Wasservögeln und Krokodilen bevölkert wird. Ihr Camp fügt sich mit seiner traditionellen Holzbauweise harmonisch in die Landschaft. Gleichzeitig präsentiert sich das Serra Cafema im Inneren hochmodern und komfortabel: Nur acht Villen sind natürlich am Flussufer eingebettet - perfekt für alle, die es privat und exklusiv möchten. Extra große Himmelbetten, en-Suite-Badezimmer und Innen- sowie Außenduschen gehören ebenso zur Ausstattung wie eine Lounge mit eigenem Pool und Blick auf die zerklüftete Berglandschaft. Das exklusive Küchenteam bereitet aus frischen Zutaten, etwa regionalem Wild und Meeresfrüchten von der Skelettküste, einen köstlichen Mix aus afrikanischen und internationalen Einflüssen. Was immer Sie präferieren - ob Spitzenweine an der Bar oder ein Candlelight-Dinner unter dem Sternenhimmel - die aufmerksamen Mitarbeiter des Camps lesen Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab.

Hier finden Sie unser Lieblingsvideo zum Serra Cafema

Why we love it?

Was das Serra-Cafema-Camp so einzigartig macht, ist die Partnerschaft mit den Himba. Die letzten halbnomadischen Bewohner Namibias sind vor allem für ihre ungewöhnliche Haartracht und ihre Körperbemalung aus Tonerde bekannt. Ausflüge zu den Stammesdörfern bieten die perfekte Gelegenheit, die Kultur der Himba kennenzulernen, die sich noch so wunderbar authentisch präsentiert.

Hotel ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner