Asien Bhutan Six Senses Punakha

Six Senses Punakha

Finden Sie Inspiration und Ruhe bei den glücklichsten Menschen der Welt

Extra-Ordinary

Moments of meditation zwischen Reisterrassen - begegnen Sie in einem rustikalen Dzong der buddhistischen Philosophie!
Flatternd hängen die Gebetsfahnen an der großen Hängebrücke, die über den Fluss Mo Chhu reicht, und tragen die guten Wünsche in die Welt hinaus. Am anderen Ufer wartet die Six Senses Punakha Lodge auf Sie, ein traditionell bhutanisches Bauernhaus, einst errichtet von einem Abt und nun ein spiritueller Rückzugsort für Menschen, die den Sinn des Lebens erkennen wollen. Überqueren Sie die Brücke und Ihr Leben wird eine neue Dimension erreichen. In diesem fruchtbaren, subtropischen Tal, umgeben von Reisterrassen, haben einst die burmesischen Könige den Winter verbracht. Das Dzong ist ein Ort voll lebendiger und liebevoller Tradition. Aufwendige Schnitzereien zieren das historische Gebäude und erzählen von der Vergangenheit. Helles Holz und schwarzer Stahl sind die Materialien, die in Ihrer Suite dominieren. Ein natürlicher Kontrast, der sich ebenso anzieht wie das Yin und Yang. Nehmen Sie Platz in der großen Holzwanne im Spa des Six Senses Punakha und blicken Sie in die weite Landschaft, während dem Wasser heilende Kräuter zugesetzt werden. Ein Infinity-Pool im Freien verschmilzt mit den bewaldeten Hügeln und bietet die gewünschte Abkühlung in der Hitze des Sommers. Besuchen Sie den Fruchtbarkeitstempel Chime Lhakhang, der als Pilgerstätte für Frauen gilt, die sich Nachwuchs wünschen. Spazieren Sie den Hügel hinauf und lassen Sie sich von einem Holzphallus segnen. Beobachten Sie die Mönche, wie sie in aller Stille bei der Gebetsmühle sitzen und die Mantras beten. Bei einem Abstecher in das Dorf Talo, das auf 2.800m Höhe auf einem Hochplateau liegt, fällt das Kloster sofort in den Blick. Hier gibt es eine Klosterschule mit über 100 jungen Mönchen, die bereits in aller Frühe ihre Gebete für alle Lebewesen auf der Erde beginnen. Ein besonderes Erlebnis ist es, wenn die Mönche auf den Teleskop-Trompeten hohe und tiefe Töne erzeugen, um die bösen Geister fernzuhalten.

Why we love it?

Genießen Sie am Flussufer ein romantisches Dinner mit burmesischen Köstlichkeiten, während das Wasser Ihre Gedanken mitnimmt und flussabwärts treibt. Ein wundervoller Ausblick auf das Punakha Dzong vervollkommnet die unvergessliche Atmosphäre im Dämmerlicht, umgeben von den mächtigen Bergen des Himalaja-Massivs.

Hotel ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner