Asien Vietnam Asian Trails Sapa - Ricefields_1920

Das echte Vietnam

Intensive Luxusreise durch Vietnam mit allen Highlights inklusive Halongbucht, dem Mekong Delta und Sapa

Vietnam Deluxe mit Sapa

Sie erkunden die absoluten Highlights von Vietnam auf einer außergewöhnlichen Luxus-Rundreise mit privaten Guides und exklusiven Erlebnissen. Neben Hanoi, Hue und Ho-Chi-Minh-Stadt stehen auch die Naturwunder von Hoi An, der Halong Bucht, dem Mekongdelta und Sapa auf dem Programm.

Luxus-Rundreise, 16 Tage, 15 Nächte

Ihre Reise im Überblick

Freuen Sie sich auf die absoluten Highlights von Vietnam, farbenfrohe Märkte, malerische Landschaften und eine überaus herzliche Kultur! Ihr Abenteuer beginnt in Hanoi, wo Sie eine erste Orientierung und viele unterschiedliche Einblicke in den Alltag der Vietnamesen erhalten. Mit dem Helikopter fliegen Sie anschließend in das faszinierende Hochland von Sapa. Bestaunen Sie die imposanten Reisterrassen und den unvergleichlichen Panoramablick auf die üppige Bergwelt. Auch der Besuch einiger Dorfgemeinschaften wird Ihnen viele neue Eindrücke bescheren. Danach geht es mit dem Wasserflugzeug in Richtung Halongbucht, wo eine private Dschunke auf Sie wartet. Beim Anblick der malerischen Inseln und mystischen Kalkfelsen wird es Ihnen schwer fallen aus dem Staunen wieder herauskommen. Auch die alte Kaiser- und Königsstadt Hue und Ho-Chi-Minh-Stadt dürfen auf Ihrer Reise natürlich nicht fehlen. Hier erwartet Sie unter anderem eine exklusive Tour durch die Cu Chi Tunnel, die im Unabhängigskeitskampf in den 1940er Jahren errichtet wurden. Den Abschluss bildet eine Bootsfahrt durch das sagenhafte Mekongdelta, bei der sie neben den schwimmenden Märkten auch viele kleine Dorfgemeinschaften am Flussufer näher kennenlernen. Gerne passen wir diese erlebnisreiche und einmalige Rundreise jederzeit Ihren persönlichen Vorstellungen an.
Asien Vietnam StepMap-Karte-Das-echte-Vietnam-10089

IHR REISEVERLAUF

Am Flughafen Hanoi heißt Sie Ihr persönlicher Guide willkommen und hilft Ihnen bei der Abwicklung der Einreise-Formalitäten. Sie werden zu Ihrer Fünf-Sterne-Unterkunft gebracht, dem luxuriösen Hotel Sofitel Legend Metropole. Neben seiner unvergleichlich stilvollen Eleganz punktet das Haus mit seiner Lage im alten französischen Viertel. Erkunden Sie von hier aus zu Fuß einige Sehenswürdigkeiten der Stadt und kommen Sie mit Leib und Seele an: Das Abendessen in einem der besten Restaurants der Stadt ist bereits für Sie reserviert.

Sofitel Legend Metropole

Traditionshaus im Zentrum von Hanoi - away from it all zwischen französischer Lebensart und vietnamesischer Eleganz!

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden Sie in Begleitung eines fachkundigen Guides, der Ihnen die Kultur und Geschichte seines Landes erläutert. Sie besuchen das imposante Ho Chi Minh Mausoleum und die Pilarpagode aus dem Jahre 1054. Eine besondere künstlerische Darbietung erwartet Sie am Temple of Literature, fast wie bei einem Staatsbesuch.

Nach einem exquisiten Frühstück werden Sie zum Gia Lam Flughafen chauffiert. Per Helikopter fliegen Sie nach Lao Cai, dem "Gebiet der alten Straßen". Von dort werden Sie abgeholt und zu Ihrer neuen Bleibe gebracht. Die Topas Ecolodge in Sapa zählt zu den weltweit schönstgelegenen Resorts. Genießen Sie den Rest des Tages die Annehmlichkeiten Ihrer Luxus-Lodge.

Topas Ecolodge

Der Abenteuer-Trek führt Sie zu zwei idyllisch gelegenen Dörfern inmitten von Reisfeldern. Die erste Wander-Etappe führt Sie in das Dorf Thanh Phu, das von der ethnischen Minderheit der Tay bewohnt ist. Nach einem stärkenden Mittagessen geht es weiter zum Dorf My Son, in dem Angehörige der Xa Pho leben. Eine aufregende Wanderung, deren Länge Sie auf Ihre Wünsche abstimmen können.

Der Helikopter bringt Sie am Morgen zurück nach Hanoi ins Hotel Sofitel Legend Metropole. Erholen Sie sich etwas, bevor Sie zu einem kulinarischen Highlight, der Streetfood-Tour, aufbrechen. Sie führt durch turbulente Märkte und zu rauchenden Straßenküchen, die ansonsten von Reisenden unentdeckt bleiben. Unser renommierter einheimischer Food-Blogger kennt alle Küchen und führt Sie zu den Besten.

Sofitel Legend Metropole

Traditionshaus im Zentrum von Hanoi - away from it all zwischen französischer Lebensart und vietnamesischer Eleganz!

Vom Flughafen Hanoi bringt Sie ein privates Wasserflugzeug zum Hafen von Ha Long. Dort heißt Sie die Besatzung Ihrer privaten Dschunke herzlich willkommen. Durch smaragdgrünes Wasser gleiten Sie vorbei an bizarr geformten Kalksteininseln. Das Zauberland Ha Long Bucht ist von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgewiesen. Noch näher kommen Sie dem kristallklaren Nass im Kajak oder Ruderboot - oder Sie springen einfach hinein. Die Dschunke geht über Nacht im Schutz einer Kalksteininsel vor Anker. Lassen Sie sich von den sanften Wellen in den Schlaf wiegen.

Ginger Cruise

Der Tag beginnt auf dem Sonnendeck. Schließen Sie sich der Tai-Chi-Stunde an oder bleiben Sie für sich, während die Dschunke zum Hafen zurücksegelt. Von dort bringt Sie das Wasserflugzeug wieder zum Flughafen in Hanoi. Danach geht es weiter nach Hue, der alten Kaiserstadt, wo Sie die nächsten Tage verbringen. Ihr Hotel ist das Azerai La Residence 4+*. Es liegt direkt am Flussufer und bietet einen zauberhaften Ausblick auf die alte Zitadelle von Hue.

Azerai La Residence

Ein Traum von Art déco am Parfüm-Fluss in Vietnam: away from it all im luxuriösen Hotel Azerai La Residence.

Langsam und majestätisch fließt Huong Giang, der Fluss der Wohlgerüche - oder auch Parfum-Fluss- durch Hue. Ein Segelschiff bringt Sie zum Wahrzeichen der Stadt, der heiligen Thien Mu Pagode. Am Nachmittag besuchen Sie die Zitadelle von Hue. Sie ist von einer zehn Kilometer langen Mauer umgeben, hinter der sich die Verbotene Stadt befindet. Zu ihr hatte früher nur der Kaiser Zugang. Sie übernachten wieder im Azerai La Residence.

Sie brechen zur schönen alten Handels- und Hafenstadt Hoi An auf. Die Fahrt dorthin ist ein Erlebnis für sich, denn sie führt über den legendären Hai Van Pass, den Wolkenpass. Eine alte Handelsstraße schlängelt sich in einer Höhe von rund 500 Metern über die Ausläufer der Truong-Son-Berge. Nutzen Sie den Tag in Hoi An zum Stöbern und Staunen. Traditionelles Kunsthandwerk, edle Stoffe und maßgeschneiderte Kleidung, all das und mehr finden Sie auf den bunten Märkten. Sie wohnen im Nam Hai Four Seasons, einem wunderschönen Resort, direkt am Meer.

Four Seasons Resort The Nam Hai

Luxuriöser Strandurlaub an der vietnamesischen Küste im großartigen Four Seasons Resort The Nam Hai.

Vietnam ist überwiegend dörflich geprägt. Kleine Ansammlungen von Häusern und Höfen liegen inmitten von Feldern, auf denen Reis, Mais oder Süßkartoffeln gedeihen. Auch die Garnelenzucht gehört dazu. Dieses Leben lernen Sie auf schmalen Pfaden kennen. Sie fahren mit dem Fahrrad entlang schattiger Uferlandschaften und durch üppige Felder. Erleben Sie den Alltag der Einheimischen und auch die Menschen selbst. Dieser Tag im ländlichen Vietnam ist ein sinnliches Erlebnis - lehrreich ebenso wie köstlich. Sie übernachten schließlich wieder in Ihrer Lodge im Nam Hai Four Seasons Resort.

Das offene Meer vor den Küsten Vietnams bietet großartige Wellen, die Surferherzen höher schlagen lassen. Umso sanfter wogt der Ozean rund um die kleinen Inseln, die der Küste vorgelagert sind. Sie liegen im Schutz von Korallenriffen und sind ein Schnorchel-Paradies. Die Inselgruppe Cu Lau Cham vor der Küste von Hoi An gehört dazu. Auch wer nicht in die Tiefen abtaucht, kann einen wunderschönen Tag auf dem Sonnendeck verbringen. Alternativ zu dem Tag auf dem Meer ist ein Besuch der Cham-Ruinen, ausgezeichnet als UNESCO-Weltkulturerbe, per Jeep möglich.

Bei aller Verehrung für Ho Chi Minh, dem prägenden Revolutionär und Präsidenten, scheint die Bezeichnung Ho Chi Minh Stadt den klangvollen Namen Saigon nicht überschreiben zu können. Von Ihrem Standort in Zentralvietnam fliegen Sie dorthin, in den Süden Vietnams. Charakteristisch für Saigon ist seine einzigartige Mixtur aus europäischem Flair und vietnamesischem Chic. Elegant und selbstbewusst bewegen sich die Menschen. Sie wohnen in Saigon im Fünf-Sterne Park Hyatt Hotel mit Blick auf das imposante Opernhaus in französisch-kolonialer Architektur.

Park Hyatt Saigon

Ein von uns sehr geschätzter Historiker gibt in einer spannenden und kompakten Präsentation "Saigon Through the Ages" Einblicke in die wechselvolle Geschichte der Stadt. Mit diesem Rüstzeug haben Sie einen weitaus tieferen Zugang zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie anschließend mit ihm in einer rund dreistündigen Tour erkunden. Den Rest des Tages können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Rund 70 Kilometer von Ho Chi Minh Stadt entfernt befindet sich ein unterirdisches Labyrinth aus Geheimgängen, in die Geschichte eingegangen sind unter dem Namen Cu Chi Tunnel. Dieses Tunnelsystem nutzten Partisanen im Vietnam-Krieg als Versteck, Festung und Stützpunkt für blitzartige Guerilla-Attacken. Vertiefen Sie die Eindrücke des Vormittags mit einem Besuch des Kriegsopfermuseums oder wählen Sie ein Kontrastprogramm wie einen Besuch der Märkte in Chinatown. Im Kriegsopfermuseum sind Exponate des Vietnamkrieges und des ersten Indochina-Krieges zu sehen. Erfahren Sie mehr über den Vietnamkrieg und seine noch bis heute anhaltenden Folgen für die Bevölkerung.

Die letzten Tage Ihres Aufenthalts sind der Lebensader des Landes gewidmet, dem Mekong. Sie reisen zum Mekong-Delta in das malerische Städtchen Ben Tre. Die Fahrt dorthin führt Sie durch üppige Vegetation, genährt von schmalen, schattigen Kanälen und dem fruchtbaren Schlamm des Mekongs. In Ben Tre angekommen steigen Sie um ins Boot, das Sie den Tien Fluss entlangfährt. Sie machen Halt an Dörfern und Inseln, lernen traditionelle Handwerkskunst sowie die Gastfreundschaft der Menschen kennen und übernachten anschließend im Azerai Can Tho.

Azerai Can Tho

Erkunden Sie von Ihrem luxuriösen Domizil aus das vietnamesische Mekongdelta: away from it all im Azerai Can Tho.

Menschen und Natur auf Augenhöhe erleben - das bietet Ihnen eine gemütliche Radtour durch das Mekong-Delta. Auf dieser Tour legen Sie keine große Strecke zurück. Entspannt radeln Sie durch die idyllische Landschaft. Dafür bleibt Ihnen umso mehr Zeit, sich unter Palmenhainen auszustrecken, eine Kokosnuss-Plantage zu besuchen und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Zurück nach Saigon geht es mit dem Hubschrauber.

Park Hyatt Saigon

Ihr Guide bringt Sie zum Flughafen. Wahrscheinlich mit ein bisschen Wehmut nehmen Sie Abschied von den freundlichen Menschen und der bezaubernden Landschaft. Den Schatz an Erinnerungen nehmen Sie mit nach Hause.

Why we love it?

Mit 17 Tagen zählt diese außergewöhnliche Vietnam-Luxusreise zu unseren intensivsten Programmen in ganz Südostasien. Doch glauben Sie uns, jeder einzelne Tag wird Ihnen unvergessliche Momente bescheren und mit stets neuen positiven Begegnungen aufwarten. Ohnehin braucht es einige Zeit, um die ganze Faszination dieses fantastischen Reiseziels greifen zu können. Mit der Bergregion Sapa haben wir neben den bekannteren Highlights obendrein ein ganz besonderes Schmankerl mit aufgenommen! Einzigartig sind darüber hinaus die Begegnungen mit den Menschen und Experten vor Ort, die Ihnen dieses - ihr - Land auf ihre ganz persönliche, offene Art und Weise zeigen!

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner