Südafrika Elefant

Deep down Africa

Abenteuer pur: auf Tuchfühlung mit der Wildnis

Auf Tuchfühlung mit der Wildnis

Einzigartige Naturerlebnisse bei Tag und bei Nacht: Gehen Sie auf Tuchfühlung mit der unvergleichlichen Wildnis Südafrikas.

Luxus-Safari 11 Tage, 10 Nächte, ab 13.069€ p.P.

Ihre Reise im Überblick

Mal ehrlich: Wann haben Sie das letzte Mal unter freiem Himmel übernachtet? Dieser Traum kann jetzt nochmals Wirklichkeit werden – und das spektakulärer als Sie es sich vorstellen können. Mehr Nähe zur Wildnis geht praktisch nicht. Erleben Sie einzigartige Landschaften wie den Kruger Nationalpark, eines der artenreichsten Gebiete weltweit. Dass Sie die "Big Five" zu Gesicht bekommen können wir zwar nicht garantieren, aber nicht nur sie sind hier, sondern auch andere Tierarten wie Säbelantilopen und Geparde sowie hunderte von Vogelarten, denen Sie sich per Geländewagen, zu Fuß oder "hoch zu Ross" nähern können. Genießen Sie den Sonnenuntergang auf einer Kanu-Flussfahrt. Erhalten Sie unvergessliche Einblicke in Südafrikas Fauna auf einer exklusiven Nacht-Safari. Der Höhepunkt: Wagen Sie einen Sleep Out inmitten eines Wildreservats und genießen Sie ein unvergessliches Picknick-Frühstück bei Sonnenaufgang, bevor Sie zurück in Ihre Lodge gefahren werden. Apropos: In jedem der individuell gestalteten Domizile auf Ihrer Rundreise wird Exklusivität und Privatsphäre großgeschrieben – ohne dass Sie auf ein Höchstmaß an Komfort und Service verzichten müssen. Trauen Sie sich? Auch diese erlebnisreiche und einmalige Rundreise passen wir selbstverständlich jederzeit gern Ihren persönlichen Vorstellungen an.

Afrika Südafrika StepMap-Karte-Deep-down-Africa-10032

IHR REISEVERLAUF

Ankunft in Johannesburg

Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie per Flugtransfer und Geländewagen zur Mala Mala Game Lodge im Sable Camp. Das Mala Mala Game Reserve ist das größte und älteste Privatreservat, in dem die "Großen Fünf" beheimatet sind. Zu den als "Big Five" bezeichneten Tierarten gehören Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten und Büffel. Darüber hinaus tummeln sich hier weitere rund 200 verschiedene Vogel- und Tierarten. Tagsüber können Sie an einer der Wildbeobachtungsfahrten in einem offenen Landrover teilnehmen. Auf einer solchen Pirschfahrt durchqueren Sie ein riesiges Gebiet - die Chancen, Großwild zu sehen, sind ausgezeichnet. Besonders spannend sind die nächtlichen Safaritouren, die Ihnen im Schutz der Dunkelheit faszinierende Einblicke in die Tierwelt gewähren.

Mala Mala

Ihr Flugtransfer bringt Sie von Mala Mala mit kurzem Umstieg in Johannesburhg direkt in das Tswalu Kalahari Reserve. Dort erwartet Sie ein Safari-Erlebnis vom Feinsten, das sich sehr von der Landschaft des Krüger-Parks unterscheidet (genau in der Kombination der beiden Gebiete liegt der Reiz dieser Reise). Das Wildreservat befindet sich im Besitz der alteingesessenen Diamantenfamilie Oppenheimer. Dementsprechend luxuriös präsentiert sich die wunderschöne Motse Lodge. Im Tswalu Kalahari Reserve können Sie auf einer Pirschfahrt seltenen Tierarten wie dem Kalahari-Löwen mit seiner majestätischen dunklen Mähne oder dem Spitzmaulnashorn begegnen. Während Ihres Aufenthalts ist eine Übernachtung unter dem sternenübersäten Himmel der Kalahari vorgesehen - ein unvergessliches Erlebnis.

Motse Lodge

Mit einem Privatjet erreichen Sie Johannesburg in anderthalb Stunden. Nach Ihrer Ankunft bringen wir Sie direkt zu Ihrem Hotel. Das luxuriöse Boutique-Hotel Athol Place liegt im trendigen Stadtteil Sandton und überzeugt durch sein geschmackvolles, modernes Interieur und einer wunderbaren entspannten Atmosphäre. Das Highlight dieses traumhaften Rückzugsortes ist der tiefblaue Pool, der zum Eintauchen einlädt. In dieser Oase der Ruhe inmitten von Südafrikas pulsierender Metropole können Sie gar nicht anders, als sich rundum wohlzufühlen. Auch im kulinarischen Bereich dürfen Sie mit hochklassigen Genüssen rechnen: Der Küchenchef stellt Ihnen ein individuelles Menü zusammen, das sich ganz nach Ihren Wünschen richtet. Profitieren Sie von der wunderbaren Lage Ihres Hotels und machen Sie sich auf Erkundungstour durch die Umgebung. In unmittelbarer Nähe, direkt am Nelson Mandela Square, befindet sich Sandton City. Südafrikas größtes Einkaufszentrum kann sich mit einer Vielzahl berühmter Luxusmarken rühmen - ein kleiner Shoppingbummel lohnt sich auf jeden Fall.

Athol Place Hotel & Villa

Nach einem Tag in der Großstadt geht es zurück in die Natur, und zwar nach Simbabwe, in die Stadt Victoria Falls. Nach der Ankunft Ihres Linienfluges auf Johannesburg holen wir Sie am Flughafen ab und bringen Sie zur wunderschönen Matetsi River Lodge. Ein Abstecher zu den imposanten Wasserfällen gehört selbstverständlich dazu. Die Lodge befindet sich mitten in einem privaten Wildreservat am Ufer des Sambesi. Das Reservat ist nicht eingezäunt, Wildtiere durchstreifen das Gebiet vom Sambesi-Ufer bis ins landeinwärts gelegene Botswana. Die Lodge verbindet Luxus mit einem authentisch afrikanischen Erlebnis: Lassen Sie sich am Lagerfeuer oder mitten im afrikanischen Busch mit köstlichen Speisen verwöhnen und genießen Sie eine spektakuläre Sundowner-Kreuzfahrt auf dem Sambesi. Ein erfahrener Ranger zeigt Ihnen auf einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen die besten Stellen zur Wildtierbeobachtung.

Matetsi Private Game Reserve

Ihr letzter Tag in Afrika beginnt mit Ihrem Transfer nach Victoria Falls, von wo aus Sie nach Johannesburg zuückfliegen. Bis zu Ihrem Rückflug (in der Regel abends) können Sie sich im Intercontinental Airport Hotel entspannen. Das modern eingerichtete Hotel besticht mit afrikanischem Flair und zahlreichen Annehmlichkeiten. Sie können im Spa die Seele baumeln lassen oder sich im Fitnessraum auspowern. Ein Highlight ist der beheizte Pool, von dem aus Sie einen herrlichen Ausblick über ganz Johannesburg haben. Keinesfalls entgehen lassen sollten Sie sich das Quills Restaurant, in dem gehobene Küche für anspruchsvolle Gaumen serviert wird. Bald heißt es Abschied nehmen von der einmaligen Schönheit des südlichen Afrika - dieser wunderbare Urlaub wird Ihnen ein Leben lang in bester Erinnerung bleiben.

Why we love it?

Die faszinierende Steppenlandschaft der Kalahari wird in das bernsteinfarbene Licht der untergehenden Sonne getaucht. In den dunklen Schatten lassen sich die Silhouetten wilder Tiere erahnen, die sich beim leisesten Geräusch blitzartig zurückziehen. Im Gegensatz dazu erscheinen manche Orte im Krüger-Park rund um Luxus-Lodges wie Mala-Mala geradezu wie eine grüne, saftige Wiese. Das ist es - das ungezähmte, authentische Südafrika, in drei völlig unterschiedlichen Ausprägungen, das wir so sehr lieben und das auf dieser Reise - jenseits der üblichen Safari-Einstiegs im Krüger-Park - besonders gut zur Geltung kommt! Ein vielschichtiger Safari-Urlaub mit weiteren Stops in Johannesburg und an den Victoriefällen macht Ihre Träume von unberührter Natur wahr, denn auf einer Reise durch die wunderschöne Wildnis erwarten Sie atemberaubende Abenteuer, die Sie ein Leben lang nicht loslassen werden.

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner