Afrika Tansania Ngorongoro Entamanu Ngorongoro EntamanuNgorongoro16_1920

Ich bin dann mal weg - in Ostafrika

Von Ngorongoro über die Serengeti nach Masai Mara - Luxus-Safari mit Wanderungen durch Ost-Afrika

Aktive Luxus Safari

Ngorongoro, Serengeti und Masai Mara aus völlig neuer Perspektive! Ein einzigartiger Mix aus Private Safari und geführten Wanderungen durch Ostafrika!

Walking Safari - 13 Tage, 12 Nächte

Ihre Reise im Überblick

Afrika zu Fuss? Warum nicht? Teile dieser ulimativen Luxusreise erleben Sie weit ab der üblichen Pfade. Zu Fuss. Die faszinierenden Landschaften Ostafrikas mit ihren spektakulären Vulkan-Kratern, der artenreichen Serengeti oder die legendäre Masai Mara sind nur einige der Stationen während Ihrer Traumreise ins östliche Afrika. Keine der Wanderungen ist schwierig, aber die Distanzen in Kombination mit der Wärme erfordern eine verläßliche Kondition. Wer sich der Herausforderung stellt, der wird mit Einsichten in Landschaft und Kultur dieses magischen Kontinents belohnt, die den allermeisten anderen Besuchern verborgen bleiben. Ergänzt werden die Wanderungen und Luxus-Glamping Nächte im Outback Tanzanias durch Pirschfahrten und epische Sonnenuntergänge, die vielleicht nirgendwo sonst auf der Welt in kräftigerem Rot und Orange leuchten. In der Masai Mara in Kenia finden Sie eines der vielfältigsten Ökosysteme des Kontinents vor  und im weiteren Verlauf Ihrer Safari-Reise können Sie vielleicht sogar Zeuge der berühmten Tier-Migration werden. Zuletzt führt Sie Ihr Abenteuer zu den Loita Hills, wo Sie die absolute Abgeschiedenheit an einem der letzten Rückzugsorte der Massai erleben können. Diese erlebnisreiche und einmalige Rundreise passen wir selbstverständlich jederzeit gern Ihren persönlichen Vorstellungen an.

Afrika Tansania StepMap-Karte-Ich-bin-dann-mal-weg-in-Ostafrika-10038

IHR REISEVERLAUF

Ihr Ostafrika-Abenteuer beginnt am Kilimanjaro International Airport, wo Sie nach Ihrer Ankunft von einem Guide zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht werden. Ihre Lodge liegt malerisch am Duluti Lake, einem Kratersee nahe dem Arusha-Nationalpark. Durchatmen und entspannen Sie mit Blick über die idyllische Szenerie - 13 Tage Wanderungen und Erlebnisse der Extraklasse liegen vor Ihnen!

Legendary Lodge

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Fahrt nach Mto wa Mbu auf. Einst Fischersiedlung am Manyarasee ist Mto wa Mbu heute ein lebhafter Ort, der vor allem für seinen farbenfrohen authentischen Markt bekannt ist. Der Mix aus Menschen, Gerüchen, und Geräuschen lässt einen gleich zu Beginn der Reise die Seele des wahren Afrika fühlen! Eine erste kleine Wanderung führt Sie anschließend hinauf zum Großen Afrikanischen Grabenbruch, auch bekannt als Great Rift Valley. Afrika setzt sein erstes Ausrufezeichen!

The Highlands Lodge

Besser wird der Blick auf den Ngorongoro Krater nicht als aus 2.700 Metern Höhe.

Die größte, ungebrochene Caldera der Welt - das ist der Ngorongoro-Krater - ein atemberaubendes Naturwunder! Mittendrin und doch "away from it all" grasen riesige Zebraherden, während gegen Abend das bedrohte Schwarze Nashorn in die dichten Wälder des Kraters zurückkehrt. Außerhalb hüten Massai wie seit tausenden von Jahren ihr Vieh und ihre Ziegenherden. Nachmittags können Sie die das stolze Volk in einem seiner kleinen Dörfer besuchen und persönlich mehr über die uralte Kultur und Ihre Bräuche erfahren.

Einen unberührten und selten besuchten Fleck Tansanias erleben Sie auf einer weiteren Wanderung durch den Empakaai-Krater. Flamingos, Busch- und Wasserböcke werden dort ihre Wege kreuzen und in den Wäldern tummeln sich Affen unterschiedlichster Arten.

Ein Flugzeug bringt Sie zum Serengeti-Nationalpark, dem ältesten Tansanias, der vor allem für seine großen Tierwanderungen (Migration) berühmt ist. Dort treffen Sie auf Ihren Wander-Guide und sein Team. Für die nächsten zwei Nächte heißt es nun Luxus-Glamping! Ein einfaches Zelt-Camp, das Sie der Natur ganz nahe bringt - zurück zu den Wurzeln des Busches.

Wayo Green Camp

Wanderung beginnen hier - der mittäglichen hitze geschuldet - meist früh am Morgen, ein zweites Frühstück gibt es dann away from it all - auf einem Felsen oder vielleicht direkt an einem Bach. Während der Mittagshitze relaxen Sie an einem schattigen Plätzchen, bevor Sie in der Kühle des Nachmittags Ihre Wanderung fortsetzen. Gekrönt wird Ihr Tag durch einen unvergesslichen afrikanischen Sonnenuntergang in den leuchtendsten Rot- und Orangetönen, einem Drink Ihrer Wahl und der Überzeugung, das Robert Redford und Meryl Streep unmöglich weit weg sein können!

Sie verlassen Tansania per Flugzeug und werden in Kenia herzlich willkommen geheißen. Die Anstrengungen der letzten Tage haben ein Ende! Die nächsten Tage stehen im Zeichen der Erkundung des Naturschutzgebietes Maasai Mara. Untergebracht sind Sie in einer der großzügigen Suiten des luxuriösen Sanctuary Olonana. Ihre Unterkunft verfügt über große Glasfronten, sodass Sie jederzeit den atemberaubenden Blick auf die weiten Savannen genießen können. Am Nachmittag unternehmen Sie die erste Pirschfahrt in dem Gebiet. Freuen sie sich auf das Out-of-Africa-Feeling beim gemeinsamen Aperitiv mit anderen interessanten Gästen.

Sanctuary Olonana

Luxus Safari pur! Brechen Sie am Morgen und am Nachmittag zu Pirschfahrten auf und freuen Sie sich auf außergewöhnliche Tierbegegnungen. Auf 1.500km² ist hier eines der artenreichsten Ökosysteme des Kontinents beheimatet, das allein über 600 verschiedene Vogelarten umfasst. Jahr für Jahr findet hier eines der größten Spektakel der Tierwelt statt: Die Wanderung mit über 1,3 Mio. Gnus, die von hunderttausenden Zebras, Elenantilopen und Gazellen begleitet werden - aber eben auch verfolgt von hungrigen Raubkatzen. Mit ein bisschen Glück verfolgen Sie packende Tierszenen, die Ihnen tatoogleich für immer in Erinnerung bleiben werden.

Wir versprechen Ihnen: drei Tage Maasai Mara sind nicht zu viel! Ein weiterer Tag steht Ihnen für Wanderungen oder Safarifahrten oder zur freien Verfügung. Bannen Sie Ihre Erlebnisse mit den afrikanischen Wildtieren auf Ihre Linse und genießen Sie Ihre mit hochwertigsten lokalen Zutaten zubereiteten Mahlzeiten direkt im afrikanischen Busch. Abends lädt ein Sundowner wie immer zum Entspannen bei besten Ausblicken ein.

Die kommenden Tage verbringen Sie nach kurzem Flug in den atemberaubenden Loita Hills südlich der Maasai Mara. Ihr Abenteuer beginnt mit einer geführten Wanderung von etwa 5h, die Sie begleitet von Eseln zu Ihrem Camp mitten im Wald bringt. Die einfache Unterkunft ermöglicht Ihnen ein besonders naturnahes Wohnen, erneut im Glamping-Stil und die kleine mobile Küche versorgt Sie mit herzhaftem, aber großartig angerichtetem Essen.

River Camp

Nun wird es alpin: Sie wandern zum höchsten Punkt der Loita Hills auf 2.700m und erfahren dabei von uralten Geschichten Ihres einheimischen Guides über den "Wald des verlorenen Kindes". Was das ist? Finden Sie es heraus! Glasklare Wasserfälle laden zu einer Abkühlung ein und Ihr von Ihrem eigenen Koch angerichtetes Essen genießen Sie direkt unter dem freien Himmel. Bei Ihrem Ausflug werden Sie vermutlich auf keine anderen Menschen treffen, außer vielleicht auf einige Massai, die in diesen Wäldern zu Hause sind. Wo ,away from it all' drauf steht ist auch ,away from it all' drin!

Morgens und nachmittags unternehmen Sie je ca. dreistündigen Wanderungen durch die Loita Hills. Obwohl diese Region nicht als Schutzgebiet deklariert ist, ist sie nahezu unberührt und so können Sie sich auf zahlreiche Tierbeobachtungen freuen. In den dschungelartigen Wäldern schwingen Stummelaffen von Ast zu Ast und huschen Wildschweine durch den Schatten. Gegen Abend wird es Zeit nach fast zwei Wochen und intensivsten Begegnungen mit Ost-Afrika, seinen Menschen, seiner Tierwelt und seiner Natur Abschied zu nehmen. Wir wissen aus Erfahrung: Afrika ist ansteckend. Es lässt einen nicht mehr los. Nicht umsonst nennt man Afrika ja ,die Wiege der Menscheit' und zieht es uns nicht alle irgendwann immer wieder nach Hause zurück?

Nach Ihrem Frühstück treten Sie mit einem Flug nach Nairobi die Heimreise an. Unvergessliche Tage voller spektakulärer Naturerlebnisse und einzigartigen Tierbeobachtungen in den schönsten Landschaften Ostafrikas liegen hinter Ihnen und haben garantiert die Sehnsucht nach mehr geweckt! Back to East africa - irgendwann!

Why we love it?

Auf diese Reise sind wir besonders stolz, passt Sie doch wirklich wie die Faust aufs berühmte Auge zu unserem Namen und Credo AWAY FROM IT ALL. Es wird nicht überraschen, dass wir diese Reise Paaren und kleinen Gruppen empfehlen, denen mehrstündige Wanderungen Freude machen. Hier entfliehen Sie für weite Strecken der Anonymität der Fahrzeuge, die Sie durch dieses weite Land bringen (aber doch immer irgendwie die Distanz zwischen sich under Welt da draussen wahren) und näheren sich der afrikanischen Wildnis per pedes, so wie es nach wie vor die Einheimischen tun. Ehrlicher und authentischer kann man sich Afrika nicht nähern! Eine der schönsten und bewegendsten Reisen, die wir für moderne Abenteurer entdeckt haben.

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner