Roboter Tokio

Japan für Familien

Japans Highlights verpackt in eine familientaugliche Reiseversion

Tokio, Hakone und Kyoto für Groß und Klein

Japan und seine bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten in neun Tagen mit der ganzen Familie erkunden

Luxus-Rundreise für Familien, 10 Tage, 9 Nächte

Ihre Reise im Überblick

Wer Japan mit der ganzen Familie erkunden möchte und dabei nicht nur auf die üblichen Sehenswürdigkeiten Wert legt, sondern auch auf versteckte Kostbarkeiten, lässt mit dieser neuntägigen Luxus-Rundreise diese und viele weitere Urlaubsträume wahr werden. Von der pulsierenden Metropole Tokio, über entspannende Thermalbäder in Hakone bis hin zum uralten Ambiente in Kyoto lässt diese Rundreise wirklich keine Wünsche offen und bietet sowohl großen wie kleinen Japan-Besuchern jeden Tag aufs Neue eine riesige Range an Aktivitäten. Ein paar Kostproben gefällig? Ein Open Air Museum mit Kunst zum Anfassen, eine Bootstour am Fuße des Fuji, Samurai-Shows, Tee-Zeremonien, hunderte Hirsche in freier Wildbahn, prächtige Schlösser, heilige Tempel oder geheimnisvolle Gärten und – ein Riesenspaß für die ganze Familie – die spektakuläre Tour durch die Universal Studios. Diese erlebnisreiche und einmalige Rundreise passen wir selbstverständlich jederzeit gern Ihren persönlichen Vorstellungen an.

Asien Japan StepMap-Karte-Japan-fuer-Familien-10067

IHR REISEVERLAUF

Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie zu Ihrem Hotel in der Innenstadt. Erholen Sie sich von der langen Reise, lassen Sie sich im hoteleigenen Spa verwöhnen oder erkunden Sie auf eigene Faust die nähere Umgebung.

Mandarin Oriental Tokyo

Unvergesslicher Service hoch über der Stadt - mitten in Nihonbashi liegt ein Paradies für Feinschmecker und Genießer.

Ihr erstes Ziel ist das Edo-Tokyo-Museum, das sich mit der Geschichte der japanischen Haupstadt von ihren Anfängen bis heute beschäftigt. Neben Nachbildungen von traditionellen Häusern aus der Edo-, Meiji- und Showa-Ära gibt es hier auch verschiedene interaktive Exponate, die vor allem für Kinder geeignet sind. In einem Kalligrafie-Kurs lernt die ganze Familie danach die Grundlagen der altehrwürdigen japanischen Schreibkunst. Die Komplexität des Kanji-Alphabets ist auch für gebürtige Japaner eine echte Herausforderung und erfordert ein hohes Maß an Konzentration. Spaßiger geht es dann auf der Elektronikmeile Akihabara zu. Das Viertel gilt als Treffpunkt für Otaku - japanische Techno-Nerds. Besuchen Sie die achtstöckige Sega World, das Gundam-Café sowie die vielen kleinen Geschäfte, die Animes, Manga, allerlei Figuren und Cosplay-Zubehör anbieten.

Hinter dem Donnertor beginnt die bunte und reizvolle Nakamise-dori. Die 250 Meter lange Fußgängerzone im historischen Stadtteil Asakusa hat viel von ihrem ursprünglichen Charakter beibehalten und beeindruckt durch traditionelle Holzhäuser und eine Vielfalt von kleinen Geschäften. Das Juwel der Nakamise-dori ist der Senso-ji, Tokios ältester Tempel. Werfen Sie einen Blick auf den Skytree am gegenüberliegenden Ufer des Sumida: Bei gutem Wetter kann man von der Aussichtsplattform des 634 Meter hohen Fernsehturms aus den Mount Fuji erkennen. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es weiter zum Taikokan-Museum, das eine Sammlung mit Trommeln aus aller Welt beherbergt. Sie können das Trommeln live miterleben und es sogar selbst versuchen. Auf Ihrem Rückweg machen Sie schließlich einen Abstecher zum Kaiserpalast.

Heute verbringen Sie einen Tag ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Wenn Sie das wünschen helfen wir Ihnen aber trotzdem gerne den Tag zu planen, wobei mehrere Optionen zur Auswahl stehen: Erkunden Sie zum Beispiel die Sehenswürdigkeiten und Stadtbezirke, die als Symbole des modernen Japan dienen - angefangen beim Meiji-jingu-Schrein, der zu Ehren des ersten "modernen" Tenno errichtet wurde, bis zu den überlebensgroßen Robotern auf der Insel Odaiba im Hafen von Tokio. Vor allem Kinder freuen sich über einen Besuch im Ghibli-Museum, wo man in die Zauberwelt des japanischen Trickfilms eintauchen kann. Beliebt sind auch der Nikko Edomura, ein Freizeitpark mit historischem Schwerpunkt, sowie Tokyo Disneyworld und Tokyo Disney Sea. Oder interessiert sich die ganze Familie für Fisch? Ein Besuch des alten Fischmarktes ist natürlich auch eine Möglichkeit.

Die Stadt ist für ihre heißen Quellen bekannt und lockt mit malerischen Panoramen und einer angenehmen Atmosphäre. Hakone ist ein beliebtes Ausflugsziel der Tokioter Stadtbevölkerung - und das nicht zuletzt wegen des Fuji-san. Mit der Seilbahn fahren Sie zum idyllischen Ashi-Kraterseee, von dessen Ufer aus sich Ihnen ein herrlicher Blick auf den Berg eröffnet. Besuchen Sie das Hakone-Freilichtmuseum, wo Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Außerdem können Sie hier zusehen, wie die für Hakone typischen Holzmosaikarbeiten entstehen.

Gora Kadan

Between Japanese tradition and modern design - bei den heißen Quellen von Gora auf der Insel Honsh?!

Mit dem Shinkansen erreichen Sie in kürzester Zeit die ehemalige Kaiserstadt Kyoto. Im Japanischen bedeutet ihr Name "Hauptstadt-Haupstadt" und für Japaner ist Kyoto tatsächlich immer noch das Zentrum des Landes. Hier, zwischen Schreinen und Palästen, ist das alte Japan immer noch lebendig. Das unbestrittene Highlight von Kyoto ist der märchenhafte Palast Nijo-jo. In seinem Inneren sind die Böden mit sogenanntem Nachtigallenparkett verlegt, das bei jedem Schritt ein Geräusch von sich gibt - eine kaiserliche Alarmanlage. Einen Abstecher wert ist auch der Sanjusangen-do, ein Tempel mit 1000 vergoldeten Statuen der Göttin Kannon.

The Ritz-Carlton Kyoto

Zwischen Kaiserpalästen und Buddha-Tempeln ersteckt sich das Ritz-Carlton an historischer Stelle oberhalb des Kamo. Ein außergewöhnliches Ritz!

Im Studiopark Toei Uzumasa Eiga-mura werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Samurai-Filme. Sehen Sie bei den Dreharbeiten zu oder nehmen Sie an einem Schwertkampfkurs teil. Anschließend besuchen Sie den Kinkaku-ji, den "Tempel des Goldenen Pavillons", der mit seinem herrlichen Garten zu den bezauberndsten Sehenswürdigkeiten Kyotos gehört. Ein Enigma hingegen ist der Ryoan-ji, ein Zen-Tempel, dessen Allerheiligstes 15 Felssteine umfasst. Die Steine sind so angeordnet, dass man sie aus keinem Blickwinkel gleichzeitig sehen kann. Oder schaffen Ihre Kinder das doch?

Erkunden Sie das idyllische Kyoto mitsamt seiner wunderschönen Umgebung nach eigenem Gutdünken. Naturfreunde zieht es in den Bambuswald von Arashiyama: Hier besuchen Sie den Iwatayama-Affenpark oder den Tenryu-ji-Tempel. Eine beliebte Attraktion ist auch der Otagi Nenbutsu-ji: Auf dem Tempelgebäude befinden sich 1200 Statuen, die Anhänger Buddhas darstellen. Ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie ist ein Ausflug zum Nara-Park. Die hier lebenden Hirsche und Rehe sind zwar wild, werden beim Anblick von Shika-senbei (Rehkeksen) jedoch plötzlich ganz zahm. Alternativ können Sie einen Ausflug nach Osaka unternehmen. In der lebendigen Handelsstadt findet sich etwas für jeden Geschmack: Besuchen Sie die prunkvolle Burg Osaka, bestaunen Sie die Meereslebewesen im Kaiyukan-Aquarium oder genießen Sie das bunte Schlaraffenland im Universal-Studios-Vergnügungspark.

Heute müssen Sie von Japan Abschied nehmen. Von den historischen" Baudenkmälern über das Essen bis zu den futuristischen Robotern - in Japan ist alles anders und dennoch so unglaublich, gepflegt, schön und beeindruckend. Die Erinnerungen an Ihre Reise werden Sie ein Leben lang begleiten und Sie vielleicht sogar bald in das Land der aufgehenden Sonne zurückkehren lassen.

Why we love it?

Wer Japan ein bisschen kennt, der weiß: es scheint nach außen hin nicht gerade ein Land zu sein, das sehr kinderfreundlich wirkt. Wir haben an der Oberfläche gekratzt und dabei erstaunlich viele Dinge gefunden, die auch (aber nicht nur) Ihre Jugend beeistern wird. Herausgekommen ist eine Reise, bei der Jugendliche wie Eltern das Land harmonisch gemeinsam kennen lernen können. Japan  - zwischen Vergangenheit und Moderne – bietet somit die perfekten Verhältnisse für einen gelungenen Urlaub mit der ganzen Familie. Besuchen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten, genießen Sie einen Tag voller Spaß und Action im Anime-Studio, besuchen Sie zusammen einen Kalligrafie-Kurs und lassen Sie sich von der unglaublichen Vielseitigkeit der japanischen Kultur verzaubern.

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner