Tanzania shutterstock Tarangire_Elefantenherde_shutterstock_1920

Out of Africa reloaded

Höchst luxuriöse Safari-Rundreise durch die Tierparadiese im Norden Tansanias

Tansanias Tierparadiese at their best

Einige der besten Safari-Gebiete und schönsten Tierparadiese befinden sich im Norden Tansanias. Diese Rundreise vereint die absoluten Premiumlodges der jeweiligen Reservate und kombiniert für Sie ultimativen Luxus der obersten Champions League.

Luxus-Safari, 11 Tage,10 Nächte

Ihre Reise im Überblick

Diese Reise ist die perfekte Wahl, wenn Sie Tansania auf allerhöchstem Niveau kennenlernen möchten. Wir zeigen Ihnen die Naturwunder der Region aus einer ultimativ exklusiven Perspektive. Freuen Sie sich einerseits auf echtes "Out of Africa“ Feeling und genießen zugleich die Annehmlichkeiten in einigen der besten Safarilodges des ganzen Kontinents. Vom Frühstück mit Elefanten bis zum romantischen Abendessen unter dem beeindruckenden Sternenzelt werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Wann immer Sie glauben, ein Ort sei in seiner atemberaubenden Schönheit nicht mehr zu übertreffen, werden Sie auf dieser Luxusreise eines Besseren belehrt! Nach Ihrer Ankunft genießen Sie zunächst die Idylle am malerischen Lake Duluti mit einzigartigem Ausblick auf den erhabenen Berg Meru. Anschließend geht es für Sie in eine unserer Lieblingslodges im privaten Schutzgebiet zwischen Lake Manyara und Tarangire Nationalpark. Nach abwechslungsreichen Tagen mit tollen Tierbeobachtungen und exzellentem Service dürfen Sie sich am berühmten Ngorongoro Krater in einer der weltbesten Luxuslodges zu Hause fühlen. Zum krönenden Abschluss wartet Ihr ultra-luxuriöses Safaricamp in der zentralen Serengeti mit unvergesslichen Momenten auf Sie. Diese erlebnisreiche und einmalige Rundreise passen wir selbstverständlich jederzeit gern Ihren persönlichen Vorstellungen an.

Afrika Tansania StepMap-Karte-Out-of-Africa-reloaded-10040

IHR REISEVERLAUF

Wir holen Sie am Kilimanjaro International Airport ab und bringen Sie zur luxuriösen Lake Duluti Lodge. Die Lodge liegt am steil abfallenden, dicht bewaldeten Ufer des malerischen Duluti-Sees. Dieser wunderbare Rückzugsort ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Safaritouren und besticht durch seine idyllische Umgebung und die herrlichen Panoramen. Die Lodge umfasst 18 geschmackvoll eingerichtete Bungalows, die ein hohes Maß an Privatsphäre bieten. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre, lassen Sie den Blick bis zum Gipfel des Mount Meru schweifen und probieren Sie den exquisiten Kaffee, der vor Ort geerntet und verarbeitet wird.

Lake Duluti Lodge

Nach einem köstlichen Frühstück starten Sie voller Energie in den Tag, wobei Sie Ihr Programm nach eigenem Gutdünken planen. Entspannen Sie sich in der Lodge, unternehmen Sie eine ausgedehnte Wanderung rund um den wunderschönen Duluti-Kratersee oder besuchen Sie den Arusha Nationalpark. Die vielfältigen Lebensräume des Nationalparks bieten einer großen Anzahl von Tierarten Zuflucht. Auf einer ersten Beobachtungstour können Sie unter anderem Giraffen, Elefanten, Antilopen, Mangusten und Leoparden begegnen.

Heute führt Sie Ihre Abenteuerreise durch Tansania weiter nach Westen zur Chem Chem Lodge, die zwischen dem Lake Manyara Nationalpark und dem Tarangire Nationalpark liegt. Die Lodge ist in eine spektakuläre Landschaft eingebettet und gewährt einen atemberaubenden Blick über den glitzernden Manyara-See. Hier erwartet Sie ein elegantes Ambiente, wo Sie nach Herzenslust die Seele baumeln lassen können. Machen Sie es sich auf der Veranda gemütlich und genießen Sie einen Sundowner mit Blick auf die beeindruckende Kulisse. Während Ihres Aufenthalts können Sie an Safaritouren oder an einem Picknick im Busch teilnehmen, einen Tag mit den Massai verbringen oder die idyllischen Ufer des Manyara-Sees erkunden.

Chem Chem Tarangire

Luxus-Safari im authentischen Vintage-Style - away from it all in einem der letzten Refugien während der Trockenzeit.

Je nach Jahreszeit wandelt der Tarangire Nationalpark sein Gesicht: In der Trockenzeit gleicht er einer kargen Steppenlandschaft, in der Regenzeit hingegen blüht er zu einer regelrechten Oase auf. Der ganzjährig wasserführende Tarangire-Fluss ist ein Magnet für viele Tierarten, die vor allem in der Trockenzeit hierher finden. Kurz vor Sonnenaufgang stehen die Chancen für eine erfolgreiche Sichtung verschiedener Tiere am besten. Deshalb brechen Sie früh am Morgen in einem offenen Geländewagen auf und mit ein wenig Glück begegnen Sie inmitten der imposanten Affenbrotbäume einer Elefanten- oder Zebraherde.

Der wunderschöne Lake Manyara ist das Herzstück des gleichnamigen Nationalparks, den Sie heute erreichen. An seinem Ufer tummeln sich scharenweise Flamingos, deren rosafarbenes Gefieder sich im Wasser spiegelt (wir können nur sagen: epische Fotomotive!). Die Routen führen an Leberwurstbäumen und Schirmakazien vorbei, unter deren ausladenden Baumkronen verschiedene Tiere Schutz vor der Hitze suchen. Am Nachmittag bringen wir Sie zur Ngorongoro Crater Lodge am Rande des gleichnamigen Vulkanbergs. Das luxuriöse Interieur ist von der traditionellen Handwerkskunst der Massai inspiriert und bietet Komfort auf höchstem Niveau. Die Panoramafenster geben den Blick auf die spektakuläre Kulisse des Ngorongoro-Kraters frei.

Ngorongoro Crater Lodge

Spitzen-Lodge am Rande des Ngorongoro-Kraters: Rundumservice, Luxusambiente und spannende Safarifahrten erwarten Sie.

Der Ngorongoro-Krater gehört zu den schönsten und artenreichsten Naturschutzgebieten der Welt und weist die höchste Raubtierdichte in ganz Afrika auf. Im dichten Gehölz und auf den weiten Steppenflächen begegnen Sie Löwen, Leoparden, Nashörnern und Zebras. Elefantenfamilien schreiten seelenruhig über die Schotterstraßen und scheuen sich nicht, an Ihrem Wagen vorbeizugehen. Über gewundene Pfade erreichen Sie den Kraterrand des Ngorongoro. Hier weht eine frische Brise, hin und wieder ziehen Nebelschwaden vorbei. Aus einer Höhe von 2200 Metern sind die im Krater umherziehenden Tiere nur als kleine schwarze Flecken auszumachen.

In der Sprache der Massai bedeutet Serengeti "das endlose Land".˜ Ausgedehnte Grassteppen gehen in leicht hügelige Ebenen über. Mitten in dieser einzigartigen Landschaft befindet sich der Serengeti Nationalpark, eines der weltweit ältesten und faszinierendsten Ökosysteme. Abhängig von Trocken- oder Regenzeit durchwandern Hunderttausende Gnus, Zebras und Antilopen auf der Suche nach Wasserquellen das Gebiet. Ein Phenomen, das auch als "Big Migration" bezeichnet wird. Auf einer Safari durch die Serengeti begegnen Sie auf Schritt und Tritt einer großen Anzahl von Tieren, die Sie aus nächster Nähe betrachten können. Die Nacht verbringen Sie im One Nature Nyaruswiga Camp im Herzen des Nationalparks. Das exklusive Camp lässt keine Wünsche offen und bietet neben luxuriösen Unterkünften auch erstklassige kulinarische Genüsse sowie verschiedene Aktivitäten.

One Nature Nyaruswiga Serengeti

Gemeinsam mit Ihrem Ranger starten Sie schon früh am Morgen zu einer aufregenden Pirschfahrt durch die Serengeti. Große Flächen des Gebiets sind so gut wie baumlos, was die Wahrscheinlichkeit einer Sichtung der Big Five um einiges erhöht. Eine Besonderheit der Serengeti sind die sogenannten Kopjes - viele Millionen Jahre alte Felsen, die über die endlosen Grasflächen verstreut sind und oft von Löwen in Beschlag genommen werden, was wiederum für wirklich einzigartige Fotomotive gut ist.

Ihr wunderbares Tansania-Erlebnis kommt heute zu einem Ende. Der Abschied von den wunderschönen Landschaften und den faszinierenden Tieren fällt schwer, doch die Erinnerung an Ihre spannenden Abenteuer in Afrikas magischer Wildnis wird Sie hoffentlich nicht nur lange begleiten, sondern Sie sich auf fest vornehmen lassen, irgendwann den Weg zurück in diese so besondere Welt zu finden. Afrika wird nie mehr Afrika sein als genau hier!

Why we love it?

Wenn nur das Beste gerade gut genug ist, dann ist diese Traumreise die perfekte Wahl! Hier haben wir einmal aus dem Vollen geschöpft und unseren Afrika-Experten freien Lauf gelassen. Die besuchten Regionen und Naturparadiese sind ohne jeden Zweifel atemberaubend, doch die Auswahl der edlen Lodges bei dieser ganz besonders exklusiven Zusammenstellung stellt das Safari-Erlebnis auf ein völlig neues Level. Luxuriöser kann man den Norden Tansanias nicht bereisen! Ein besonderes Highlight war für uns ein Frühstück mit Elefanten. Memories forever!

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner