Spitzbergen Spitzbergen Nacht

Spitzbergen Luxury Adventure

Mit der arktischen Welt auf Du und Du auf einer der nördlichsten Inseln der Welt

Besuch in Norwegens Kühlkammer

Die perfekte Reise, wenn man sich dem Thema Arktis abenteuerlich nähern will. Eine geniale Ergänzung zu polaren Expeditionskreuzfahrten!

Arktische Abenteuerreise, 5 Tage, 4 Nächte - ab 7.320€ p.P.

Ihre Reise im Überblick

Vieles an Spitzbergen ist spitz. Die Temperaturen sind es aber nicht. Der sonnige Spätwinter von März bis Mai ist deshalb die ideale Reisezeit um Spitzbergen - oder Svalbard, wie die Norweger sagen - zu besuchen. Noch erscheint die Landschaft meist im Winterkleid, während sich die Temparturen schon anschicken sommerlich zu wirken. Diese Reise wird vor allem diejenigen begeistern, die sich dieser abgelegenen Inselgruppe und der Erfahrung 'Arktis' ein wenig abenteuerlicher nähern wollen. Erleben Sie die polare Welt auf einer Hundeschlitten-Kurzexpedition und einem zweitägigen Schneemobil-Abenteuer ohne am Abend auf außergewöhnliche Unterkünfte wie einer zum Boutiquehotel umgebauten historischen Funkstation verzichten zu müssen. Flankiert wird dieses Erlebnis von ebenso intensiven wie authentischen Einblicken in das entbehrungsreiche Leben und die Geschichte auf diesen Inseln nördlich des 78. Breitengrades. Gerade mal 1300 Kilometer sind es von hier noch zum Nordpol. Ganz besonders empfehlen wir diese Reise denjenigen, die eine polare Expeditionskreuzfahrt von oder bis Spitzbergen gebucht haben. Eine wirklich geniale Ergänzung!

Europa Norwegen StepMap-Karte-Spitzbergen-Luxury-Adventure-10107

IHR REISEVERLAUF

Sie werden vom Flughafen in Longyearbyen abgeholt und zu Ihrer Unterkunft, der historischen Funken Lodge, gebracht. Longyearbyen, die Hauptstadt Spitzbergens, liegt an der Südseite des Isfjords und ist in eine beeindruckende Kulisse aus Plateaubergen mit flachen Gipfeln eingebettet. In den Flözen, die die Gesteinsschichten der Berge durchziehen, befindet sich der Rohstoff, dem Longyearbyen seine Gründung verdankt: Kohle spielt auf Spitzbergen immer noch eine - wenn auch untergeordnete - Rolle. Im Svalbard Museum erfahren Sie mehr über diesen einmaligen Ort jenseits des nördlichen Polarkreises, der sich durch seine multikulturelle Gesellschaft und Weltoffenheit auszeichnet.

Funken Lodge

Arktische Abenteuer auf Spitzbergen: Erleben Sie die Faszination des Eises in einer luxuriösen Lodge mit Historie!

In der nachgebauten Trapperstation in Bolterdalen werden Sie vom lauten Bellen eines Husky-Rudels begrüßt. Die Station befindet sich rund 10km von Longyearbyen entfernt am Fuße des Berges Breinosa und umfasst unterschiedlichste Artefakte aus der Zeit, als zahlreiche norwegische und russische Pelztierjäger ihr Glück in der Arktis suchten. Im Hundeschlitten geht es anschließend durch Spitzbergens magische Tundra. Zurück in Bolterdalen erwartet Sie ein köstliches Abendessen aus lokalen Zutaten in der gemütlichen Wärme der Trapperstation.

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit einem Schneemobil zum Kap Linné westlich von Longyearbyen. Hier befindet sich die ehemalige Küstenfunkstation Isfjord Radio, in der heute ein charmantes Boutique-Hotel untergebracht ist. Verbringen Sie den Tag bei einer ausgedehnten Gletschertour durch das ewige Eis der Arktis. Mit ein wenig Glück erspähen Sie inmitten der Wildnis einen der rund 3.000 Eisbären, die auf Spitzbergen leben. Abends werden Sie mit erlesenen Köstlichkeiten wie Rentierwurst und Heilbutt mit Rogenbutter verwöhnt.

Isfjord Radio Adventure Hotel

Heute steht Ihnen ein besonderer Besuch bevor. Mit dem Schneemobil geht es gen Osten bis zum Nordfjord, an dem sich die russische Polarstation und Bergarbeitersiedlung Barentsburg befindet. Hier, zwischen Kirche und Lenin-Denkmal, scheint die Zeit stillgestanden zu haben. Tauchen Sie in die Geschichte dieses faszinierenden Ortes ein und statten Sie der Bierbrauerei "Roter Bär" einen Besuch ab. Serviert wird nicht nur Bier: Probieren Sie den 78º-Shot, dessen Alkoholgehalt dem Breitengrad von Barentsburg entspricht.

Funken Lodge

Arktische Abenteuer auf Spitzbergen: Erleben Sie die Faszination des Eises in einer luxuriösen Lodge mit Historie!

Nach einer weiteren Nacht in der Funken Lodge nehmen Sie heute Abschied von Spitzbergen. Diese faszinierende Inselwelt mit ihren funkelnden Gletschern und tiefblauen Fjorden, deren Oberfläche glatt wie Spiegelglas ist, wird Ihnen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben.

Why we love it?

Auf Spitzbergen bilden Geschichte, menschliche Schicksale und die romantische Wildnis einen spannenden Mix. Ganz zu schweigen von Begegnungen mit Tieren, die wir hierzulande nur aus dem Zoo kennen. Polarfuchs, Eisbär, Schneehase und Co. geben sich hier ein Stelldichein. Der Frühsommer ist für uns die beste Zeit zu reisen. Noch sieht man die Winterlandschaft, aber die Temperaturen bewegen sich zu dieser Zeit schon wieder auf moderatem Niveau. Wer genau hinsieht, entdeckt die vielen Geheimnisse, die in den malerischen Fjorden und im ewigen Eis der Arktis versteckt liegen.

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner