Afrika Zimbabwe Matetsi-Victoria-Falls matetsi_vic.falls8_1920

Waters of Africa

Traumreise von den Victoriafällen zu den Wetlands des Okavango-Deltas

Victoria-Fälle und Okavango-Delta

Verbinden Sie die größten Wasserfälle und das größte Flussdelta des Kontinents auf einer einmaligen Luxusreise.

Luxus Safari - 12 Tage, 11 Nächte, ab 41.125€ p.P.

Ihre Reise im Überblick

Hello Africa! Show me what you got! Waters of Africa ist vielleicht keine typische Luxus-Safari für Afrika-Neulinge. Dennoch ist diese Luxus-Rundreise hervorragend für nahezu alle Reisekonstellationen geeignet. Familien mit Kindern bietet ,Waters of Africa' ebenso viel Reizvolles wie Paaren oder gar Hochzeitsreisenden. In Simbabwe und Botswana nähert man sich dem wahren Afrika in sehr authentischer Art und Weise.  Wenn Sie nach einer Afrikareise suchen auf der Sie moderate Aktivitäten mit echtem Naturerleben und ein wenig Abenteuer verbinden möchten, dann sind Sie hier richtig! Die gigantische Victoria-Wasserfälle und eine Flug-Safari durch das Okavango-Delta , bei denen Sie auf riesige Elefantenherden, Giraffen, Antilopen oder große Raubkatzen treffen, sind nur einige der Highlights dieser Reise nach Simbabwe und Botswana. Erleben Sie Afrika von seiner ursprünglichsten Seite – abgeschieden vom Alltag in Großstädten – in Camps, die ebenso authentisch wie luxuriös sind. Alles in allem eine once-in-a-lifetime Afrika-Erfahrung! Diese erlebnisreiche und einmalige Rundreise passen wir selbstverständlich jederzeit gern Ihren persönlichen Vorstellungen an.

Afrika Botswana StepMap-Karte-Waters-of-Africa-10026

IHR REISEVERLAUF

Ankunft in Victoria Falls

Nach Ihrer Ankunft geht es ins private Matetsi-Reservat, das sich über 27km entlang des Sambesi erstreckt und nicht weit von einem Zugang zu den Victoriafällen entfernt liegt. Der Anblick dieser gewaltigen Wasserfälle aus der Luft (optional) oder zu Land ist ein einmaliges Erlebnis, das Ihnen für immer bleibt! Ihre Lodge mit nur wenigen Zimmer lädt aber auch zu ausgedehnten Tierbeobachtungsfahrten in einer für Afrika seltenen Fluss-Szenerie ein, bei denen Sie Elefanten- und Büffelherden ebenso entdecken können wie Nilpferde, Löwen oder Leoparden. Too much? Entspannung in Ihrer Unterkunft finden Sie auf Ihrer Terrasse mit privatem Pool!

Matetsi Private Game Reserve

Sie verlassen Simbabwe und erreichen Ihre erste Station in Botswana: Wie viele Camps hat auch dieses seine eigene Geschichte, die in diesem Fall eng mit einem skandinavischen Königshaus verbunden ist. Mehr verraten wir hier nicht! Durch ein Elefanten-Forschungsprojekt stehen die Dickhäuter hier im Zentrum des Interesses. Genießen Sie von Ihrem Luxus-Zelt aus die geruhsame Abgeschiedenheit mit Ausblicken auf die Lagune des King’s Pool und einmaligen Erlebnissen wie einem Abendessen unter dem afrikanischen Sternenhimmel. Auf Wunsch nimmt Sie ein erfahrener Führer auf Wanderungen mit und je nach Jahreszeit sind auch Bootsfahren möglich - in den mit Papyrus und Schilf bewachsenen Sumpflandschaften sind neben den üblichen Verdächtigen (Elefant, Leopard, Büffeln, Giraffen...) auch unzählige Vögel beheimatet.

King's Pool Camp

Luxus und Safari am Wasser: Das King's Pool Camp mit Fluss-Lagunenlage, direkt an der Grenze zu Namibia. Wieder eine andere Art von Safari!

Die nächsten Tage verbringen Sie in Botswanas Vumbura Plains mit seinen unterschiedlichen Lebensräumen von Flussauen und Okavango-Wasserstraßen bis hin zu dichten Wäldern. Im offenen Fahrzeug geht es zweimal täglich auf sensationelle Pirschfahrten. Wasserliebende Tiere wie Letschwe und Riedböcke trifft man hier genauso wie die Wälder bevorzugenden Kudus und Antilopen. Und natürlich sind auch ihre Verfolger wie Löwen, Leoparden oder Hyänen nie weit. Die Luxus Lodge Vumbura bietet in Ihren Unterkünften außergewöhnliche Details wie Außendusche, Pool oder eine private Terrasse. Zudem unterstützt Vumbura im Rahmen eines ökotouristischen Projektes fünf umliegende Dörfer, die durch eine Partnerschaft mit dem Luxushotel profitieren.

Vumbura Plains

Luxus und Natur: Für diese Kombination steht Vumbura Plains, ein Hotspot für Tierbeobachtungen im Okavango Delta.

Ein Kleinflugzeug bringt Sie in eines der besten Reviere für Tierbeobachtungen weltweit: Mombo. Die riesigen Herden von Impalas, Giraffen und Zebras haben zu Afrikas größter Löwenpopulation geführt. Durch Auswilderung wurden hier auch einige der akut bedrohten Spitzmaulnashörner (black rhions) und Breitmaulnashörner (white rhinos) wieder heimisch. Erleben Sie dieses einzigartige Ökosystem auf Fahrten durch die Acacia-Wälder, Flussauen und Okavango-Wasserstraßen. Die faszinierende Vogelwelt umfasst hier sowohl Wasservögel als auch Arten, die eher in Kalahari-Steppen vorkommen. Pirschfahrten durch die weiten Auen, entlang der Okavango-Wasserstraßen erleben Sie auch hier in offenen Fahrzeugen mit Morning-Coffee und Sundowner away from it all!

Mombo

Das Flaggschiff für Luxus-Safaris im Okavango Delta. awayfromitall im stylish-modernen Mombo Camp.

Ein erfahrener Buschflieger bringt Sie nach Chitabe, wo Okavango-Wasserstraßen, Sümpfe und trockenere Kalahari-Lebensräume aufeinandertreffen. Wieder ein anderes Mikro-Klima. Wieder andere Bedingungen als in den Camps zuvor, durch die Sie auch bei der lokalen Tierwelt einen besonderen Artenreichtum vorfinden - Wildbeobachtungen sind hier auch zu Fuß an der seite eines erfahrenen und zur Sicherheit auch bewaffneten Rangers möglich. Erspähen Sie Elefanten, Büffel, Giraffen und natürlich auch die großen Raubkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparde. Vor allem sollten Sie Ausschau halten nach den seltenen afrikanischen Wildhunden, die hier wieder heimisch wurden. Letztere werden in Chitabe in einem großen Projekt derzeit erforscht.

Chitabe Camp

Eine Reise voller einmaliger Naturerlebnisse und Begegnungen mit einigen der ikonischsten Säugetiere der Welt liegen hinter Ihnen. Ein Flug bringt Sie zunächst nach Maun, von wo Sie dann die Heimreise antreten. Die Erfahrungen dieser Zeit werden Ihnen garantiert lange in Erinnerung bleiben und Afrika für immer zu einem Sehnsuchtsziel gemacht haben!

Why we love it?

Botswana ist für uns generell eigentlich etwas für den Zweitbesucher im südlichen Afrika. Durch seine zentrale Lage kann man es wunderbar mit allen umliegenden Ländern verbinden. Waters of Africa verbindet die ikonischen Victoria Falls mit einigen der besten Luxus-Lodges im Okavango Delta und konzentriert sich somit auf alles, was nahe am Wasser gebaut ist, was einfach ein anderes Safari-Gefühl vermittelt als zum Beispiel einer Safari Im Krüger Park. Besonders verliebt haben wir uns in die Nähe zu den Elefanten, die Ihnen in Mombo geboten wird und in das King's Pool Camp, das wir für einen wahrlich magischen Ort halten. Apropos "nahe am Wasser gebaut": Tränen der Rührung und der Freude sind bei dieser Reise absolut erlaubt!

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner