Afrika Ruanda Bisate-Lodge Rwanda-349_1920

Welcome to the Jungle Room

Luxuriöse Abenteuer-Kurzreise zum Gorilla-Tracking in Ruanda

Im Reich der Silberrücken

Diese intensive Kurzreise auf höchstem Niveau ist perfekt als Verlängerung oder Baustein Ihrer Individualreise durch Ostafrika geeignet: Von Ruandas Hauptstadt Kigali geht es ins Reich der seltenen Berggorillas. Sie erleben die größten Menschenaffen hautnah und begegnen zudem bedrohten Goldmeerkatzen.

Tier-Tracking, 4 Tage, 3 Nächte, ab 7.000€ p.P.

Ihre Reise im Überblick

Wandeln Sie auf den Spuren von Diane Fossey und "Gorillas im Nebel": Auf dieser intensiven Kurzreise erfahren Sie zunächst mehr über die bewegte Geschichte von Ruandas Hauptstadt Kigali. Anschließend begeben Sie sich in Ihre luxuriöse Lodge am Fuße der Virunga-Vulkane. Am nächsten Morgen begeben Sie sich mit erfahrenen Trackern auf die Suche nach den Königen des Bergregenwaldes. Die sanftmütigen Tiere sind wild und bewegen sich in ihrem natürlichen Habitat, sie wurden aber behutsam an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt. Es heißt, beim Anblick der ehrlichen Augen eines Gorillas in der freien Wildbahn erkenne man sich selbst. Das Sozialverhalten der Menschenaffen aus nächster Nähe beobachten zu dürfen, ist eines der besonderen Privilegien unserer Zeit. Bevor es aber zurück nach Kigali geht wartet ein weiteres Highlight. Beim Golden Monkey Tracking in den Bambuswäldern halten Sie nach stark bedrohten Goldmeerkatzen Ausschau, einer nur in wenigen Regionen Ostafrikas beheimateten Primatenart. Eine unvergleichlich spannende und intensive Erlebnisreise mit luxuriösen Unterkünften, die vor allem für aktive Naturliebhaber und anspruchsvolle Abenteurer geeignet ist! Diese Kurzreise passen wir selbstverständlich jederzeit gern Ihren persönlichen Vorstellungen an oder kombinieren Sie mit einer anderen unserer Reisen im östlichen Afrika.

Afrika Ruanda StepMap-Karte-Welcome-to-the-Jungle-Room-10029

IHR REISEVERLAUF

Wir holen Sie am Flughafen von Kigali ab und bringen Sie ins Hotel. Diese herrliche Oase der Ruhe bietet ein einzigartiges Ambiente sowie ein unnachahmliches Interieur mit lokalen Kunstwerken.

Kigali Serena Hotel

Ruandas Hauptstadt gilt als sauberste Metropole Afrikas und besticht durch faszinierende Sehenswürdigkeiten. Statten Sie dem Memorial Centre und dem Inema Arts Centre einen Besuch ab. Bei Letzterem handelt es sich um eine kleine Galerie, in der zeitgenössische Kunst aus ganz Afrika präsentiert wird. Eine unserer Lieblingsgalerien, weltweit! Nach dem Mittagessen im Hotel fahren Sie gen Norden zum Volcanoes National Park. Die Sabyinyo Silverback Lodge liegt inmitten der majestätischen Landschaft des Nationalparks und bietet eine atemberaubende Sicht auf den namengebenden Sabyinyo-Vulkan. Der erstklassige Service und die traumhaft schöne Umgebung machen die Lodge zum perfekten Ausgangspunkt für Gorilla-Tracking-Touren in den tropischen Regenwaldhängen.

Sabinyo Silverback Lodge

Berggorillas sind im Volcanoes National Park sowie im Bwindi Imepenetrable National Park in Uganda beheimatet. Die Berggorilla-Population des Volcanoes National Park erlangte durch die Bemühungen der amerikanischen Zoologin Diane Fossey weltweite Berühmtheit. Die Tiere, denen Sie auf Ihrer Tracking-Tour begegnen werden, haben sich im Laufe mehrerer Jahre an die Präsenz von Menschen gewöhnt und lassen es zu, dass sich regelmäßig Besucher in ihr Revier verlaufen. Die Tracking-Tour startet am frühen Morgen und dauert mehrere Stunden. Zu Fuß bahnen Sie sich einen Weg durch das Dickicht des Regenwaldes. Sobald Sie die Gorillas gesichtet haben, beginnt der Countdown: Damit sich die Tiere nicht gestört fühlen, dürfen Sie sich maximal eine Stunde in ihrer Nähe aufhalten. Genießen Sie diese magischen Momente, in denen Sie mit der Natur eins werden.

Auch am vierten Tag Ihrer Ruanda-Tour brechen Sie schon am frühen Morgen zu weiteren Abenteuern auf. Heute erwartet Sie eine Begegnung mit Goldmeerkatzen, die in den Baumwipfeln des Regenwaldes leben. Die possierlichen Tierchen mit dem rötlich schimmernden Fell sind spielfreudig und frech, was sie besonders unterhaltsam macht. Was für ein Unterschied zu den eher behäbigen Berggorillas! Beobachten Sie, wie sich die Goldmeerkatzen geschickt von Ast zu Ast hangeln und fröhlich herumtollen. Ähnlich wie bei der Gorillabeobachtung ist auch in diesem Fall die Zeit, die Sie in Nähe der Goldmeerkatzen verbringen dürfen, begrenzt. Nach dem Mittagessen treten Sie die Rückreise nach Kigali an. Unterwegs bietet sich ein Ausflug zu den Zwillingsseen Bulera und Ruhondo an, die in eine spektakuläre Landschaft aus Hügeln und tosenden Wasserfällen eingebettet sind.

Why we love it?

Wer besondere Wildlife-Begegnungen und exklusive Naturerlebnisse mag, kann diese außergewöhnliche Reise nur lieben. Gleich zwei bedrohten Tierarten aus nächster Nähe zu begegnen, ist ein unvergleichliches Privileg. Für viele von uns steht die Begegnung mit den Silberrücken auf der "Bucket List". Eine der Reisen, die man unbedingt gemacht haben sollte! Dies ist die eine großartige Gelegenheit Natur und Luxus zu verbinden und dies mit einem anderen Erlebnis in Ostafrika zu verbinden. Trotz der kompakten Reiselänge haben wir bei diesem Baustein auch spannende Einblicke in die bewegte Vergangenheit Ruandas sowie herausragende Unterkünfte integriert. Eine unvergessliche Experience!

Unsere Experten-Tipps

Kompensieren Sie den CO²-Footprint dieser Reise (5,204t) mit Gold-Standard Zertifikaten unseres Partners SouthPole für 130,10€ (kalkuliert mit 25€/t CO² für 2 Personen im Doppelzimmer und inkl. Economy-Flug ab/bis Frankfurt).

Angebot ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner