Luxusreisen trotz Corona

Trotz aller noch gültigen Corona-Beschränkungen und der gebotenen Sorge um Ihre Gesundheit wagen wir es wieder zu planen. Awayfromitall macht dabei seinen Namen zum Programm und gestaltet zusammen mit Ihnen Luxusreisen, die Sie mit viel Privatsphäre und maximalem Erlebnisfaktor Außergewöhnliches erleben lassen. Trotz - oder gerade wegen Corona!

Es liegt quasi in unserer DNA. Denn der Name awayfromitall ist kein Zufallsprodukt, sondern eher Ausdruck eines tiefempfundenen Wunsches nach anderen Urlaubserlebnissen. Weg vom klassischen Luxus mit seinen goldenen Wasserhähnen, weg von den ausgetretenen Pfaden des Phänomens Massentourismus und hin zu wahren, echten Erfahrungen. Mit der Natur, mit Kultur, mit Kulinarik, mit besonderen Menschen und ganz sicher auch mit sich selbst!

Wenn Sie zu denen gehören, die es nach der Corona-Zeit trotzdem hinauszieht (so wie uns), dann stehen wir Ihnen gerne bei der Planung und Umsetzung Ihres persönlichen Reisevorhabens zur Verfügung und kümmern uns nicht nur um den Urlaub selbst, sondern auch darum, wie Sie im Fall der Fälle aus dem gemachten Reise-Commitment möglichst schadlos wieder heraus kommen.

Luxusreisen, die trotz Corona gehen (96)

Ihr Berater für einen spontanen Luxusurlaub

Bitte beachten Sie: Manche Länder haben zwar Ihre Grenzen wieder für deutsche Touristen geöffnet. Allerdings bedeutet das nicht, dass die von der Bundesregierung verhängten Reisewarnungen für diese Länder nicht mehr gelten. Ein Land, dessen Grenzen nun wieder geöffnet haben, kann also trotzdem noch einer Reisewarnung der deutschen Behörden unterliegen, was zwangsweise bei Rückkehr die Notwendigkeit der Beachtung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Einreise- und Quarantäne-Regelungen nach sich zieht. Die aktuellen Reisewarnungen und Risikogebiete finden Sie hier.