50 Years of Victory - Arktik Nordpol

50 years of Victory

Eines der letzten wahren Abenteuer unserer Zeit - per Schiff zum Nordpol

Ans Ende der Welt

Für wenige Wochen im Jahr verwandelt sich ein Atomeisbrecher in ein Expeditionsschiff mit Kurs zum nördlichsten Punkt der Erde.

Unterwegs zum Nordpol auf dem stärksten Eisbrecher der Welt bahnt sich der I/B 50 Years of Victory (russisch: 50 Let Pobedy) ihren Weg mit 75.000 PS durch arktische Gewässer. Bis zu drei Meter dickes Eis sind für das Arbeitstier der russischen Nordmeer-Handelsflotte kein Problem. Angetrieben wird der größte und leistungsstärkste Eisbrecher, der jemals gebaut wurde, von zwei Kernreaktoren. Sie reisen somit emissionsfrei. CO2 produzieren auf diesem Wunderwerk der Technik jedenfalls nur die Passagiere.

Die meiste Zeit des Jahres wartet der I/B 50 Years of Victory darauf Fracht- und Forschungsschiffen einen Weg durch schweres Packeis zu bahnen, wenn sich diese in arktischen Gewässern festfahren sollten. Während der kurzen Sommermonate wird das Schiff für wenige Wochen zum Hotel und bietet die einmalige Gelegenheit, an Bord des kraftvollen Eisbrechers zum geografischen Nordpol zu reisen. Eine Erfahrung, die sonst nur Mitgliedern von Forschungsexpeditionen und Extremsportlern vorbehalten ist.

Das Wunderwerk der Technik ist ein Erlebnis für sich! Luxus im sprichwörtlichen Sinn suchen Sie hier vergebens. Die Kabinen sind sauber und funktional, aber aufgrund der eigentlichen Bestimmung des Schiffes nicht mit anderen Expeditionskreuzfahrtschiffen zu vergleichen. Wir schätzen aber die freundliche, entspannte Atmosphäre auf dem Schiff und die vielen Annehmlichkeiten, mit denen mit viel Aufwand und Liebe zu Details für kurze Zeit das Schiff aus seinem Dornröschenschlaf erweckt wird. Es erwarten Sie komfortable Suiten und Kabinen und eine exquisite Gourmetküche. Der erfahrene Kapitän navigiert den I/B 50 Years of Victory auf meist direktem nördlichen Kurs, bis das GPS 90 Grad Nord zeigt. Das Ziel Ihrer Reise ist erreicht. Sie sind am Nordpol, gehen feierlich vor Anker und betreten das endlos weite Eismeer, was Sie natürlich mit einem Glas Champagner feiern. Nur an diesem Ort ist es Ihnen möglich die Welt in wenigen Sekunden komplett zu umrunden. Mit einem delikaten Grillabend "on ice" beschließen Sie diesen Tag, wobei "beschließen" kaum das richtige Wort ist, denn die Sonne geht hier oben im Sommer selbstverständlich nie unter. Die Mutigen stürzen sich sogar in die eisigen Fluten um an einem einmaligen Ort ein einmalig erfrischendes Bad zu nehmen.

Why we love it?

Es gibt wohl kaum einen Platz auf dieser Welt für den "away from it all" noch mehr zutrifft. Die nächsten menschlichen Siedlungen befinden sich mindestens 1000km entfernt. Allein die Vorstellung sich in so menschenfeindlicher Umgebung frei und kaum mit Einschränkungen verbunden bewegen zu können, lässt uns vor Ehrfurcht erstarren. Einfach faszinierend!

Schiff ANFRAGEN

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Oder Sie nehmen Kontakt mit unseren Luxusreise-Experten auf.

Melf Türkis

directing head awayfromitall

*
Anzahl der Reisenden
Gewünschtes Reisedatum und -dauer
Reisedatum eingeben
ab Flughafen
Persönliche Nachricht

*Pflichtfelder

Unsere Partner